Chirotherapie

Die Behandlung von blockierten Gelenken ist der Schwerpunkt der Chirotherapie. Bei Gelenkblockierungen sind die Gelenke in ihrer Bewegungsfunktion gestört. Dies tritt häufig an der Wirbelsäule auf, da dort ja eine Vielzahl von sehr kleinen Gelenken vorhanden ist. Auch Extremitätengelenke können betroffen sein, was im Allgemeinen jedoch seltener eintritt. Durch entsprechende Handgriffe und Manipulationen können solche Blockierungen beseitigt werden und somit zu einer Schmerzbefreiung führen. Auch mobilisierende Behandlungen können zur Befreiung eines blockierten Gelenkes führen.

Für diese Behandlung ist eine besondere Ausbildung mit Prüfungsabschluss erforderlich. Erst dann ist es erlaubt, diese Zusatzbezeichung zu führen.