Philosophie

  • Bündelung der Kräfte
  • Nutzung der Synergie-Effekte
  • Kürzere Wege, reduzierte Bürokratie
  • Förderung der persönlichen Arztkontakte für den Patienten
  • Ressourcen-Schonung
  • Mehr Vertrauen

Ziele

  • Zusammenschluss der chirurgisch- orthopädischen Fachdisziplinen
  • unter Einbeziehung der Rheumatologie und Psychosomatik
  • Engere Vernetzung der Praxen mit den Kliniken
  • Verbesserung der interdisziplinären Kommunikation